2016/17 - Grundschule Grömitz

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Aktuelles > Archiv
Archiv

Schuljahr 2016/2017
Erdbeerhof Mougin

Im Rahmen des Projekts "Gesund aufwachsen in Grömitz" besuchten die ersten Klassen der Grundschule Grömitz Ende Juni den Erdbeerhof Mougin. Jedes Kind durfte einen Korb mit etwa einem Kilo Erdbeeren füllen. Dabei wanderten natürlich auch etliche Erdbeeren gleich in den Magen! Anschließend wurden die Kinder noch zu einem leckerem Erdbeer-Milchshake eingeladen, bevor sie ihre Körbe vorsichtig zurück zur Schule und nach Hause transportierten. Auf dem Rückweg fuhr der hofeigene Bus noch einmal in die große Lagerhalle und Herr Mougin berichtete, dass die vielen Tonnen frisch gepflückter Erdbeeren, die dort auf den Transport warteten, nicht nur in Ostholstein, sondern auch bis nach Finnland verkauft werden.
Die ersten Klassen bedanken sich herzlich bei Familie Mougin für diesen interessanten Vormittag.





Vizekreismeister der Leichtathletik 2017

Am 14.06.2017 fand in Lensahn das Kreisgrundschulsportfest der Leichtathletik statt. Mit Eifer und sportlichem Ehrgeiz bereiteten sich die Kinder auf den Wettkampf vor. Bei optimalen Wetterbedingungen und bester Stimmung  konnte der Tag starten. Begonnen wurde mit einer spannenden Staffel, an die sich Schlagballweitwurf, Medizinball-Schocken und der Zonenweitsprung anschlossen.

Besonders beim Schlagballweitwurf konnten hervorragende Weiten erzielt werden. In dem  abschließenden siebenminütigen  Ausdauerlauf holten die Kinder noch einmal alles aus sich heraus. Von insgesamt zehn teilnehmenden Mannschaften errang unsere Schule den ersten Platz unter den „kleinen“ Schulen und in der Gesamtwertung aller Schulen den Vizetitel.





38 Schülerinnen und Schüler der Grundschule Grömitz nahmen am Känguru-Wettbewerb 2016 teil

Die Idee des Känguru-Wettbewerbs kommt aus Australien. Dieser Mathematikwettbewerb hat zum Ziel, bei Kindern die Freude an der Mathematik zu wecken.

In ganz Europa stellen sich alljährlich am 3. Donnerstag im Monat März Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 3 - 13 diesem Wettbewerb. In 75 Minuten versuchen sie, knifflige Aufgaben zu lösen, indem sie aus 5 vorgegebenen Lösungsmöglichkeiten die einzig richtige Lösung finden. Die Durchführung, die Auswertung der Ergebnisse und das Verschicken der Preise an die Schulen obliegen der Humboldt-Universität zu Berlin, die den Wettbewerb deutschlandweit organisiert.

Nun einige Wochen, nachdem die Kinder der Grundschule Grömitz am Känguru-Wettbewerb der 3. und 4. Klassen teilgenommen haben, wurden die Urkunden und Preise in der Mehrzweckhalle verteilt. Gespannt warteten die Kinder darauf, zu erfahren, wie viele Punkte sie erreicht haben.

Die Lehrkräfte lobten die Schülerinnen und Schüler für ihr Engagement, dass sie sich 75 Minuten mit Aufgaben auseinandergesetzt hatten, die teilweise ganz schön kniffelig waren. In den Aufgaben ging es zum Beispiel um Arno, der seinen 5 Freunden Äpfel mitgebracht hat. Er möchte diese mit ihnen teilen. Jeder bekommt einen halben Apfel. Wie viele Äpfel hat nun Arno mitgebracht? Oder die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mussten gedanklich verschiedene Puzzleteile zu einem Quadrat zusammensetzen. Bei einer anderen Aufgabe musste ein Passwort geknackt werden. Die Schülerinnen und Schüler, die ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen hatten und außerdem strategisch die Aufgaben bearbeiteten, konnten viele Aufgaben gut bewältigen. Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer erhielt eine Urkunde mit der erzielten Punktezahl, ein Lösungsheft und ein Knobelspiel.

Ein Junge aus der 4b erhielt ein Original Känguru-T-Shirt, da er den weitesten Känguru-Sprung (größte Anzahl von aufeinander folgenden richtigen Aufgaben an der Schule) erzielte.



Natur-AG schafft Nistmöglichkeiten

Die Natur-AG der Grundschule Grömitz hat im Winterhalbjahr fleißig gewerkelt und neue Nistkästen für verschiedene Vögel gebaut. Möglich wurde dies durch die Spende von 15 Nistkasten-Bausätzen für verschiedene Vogelarten, die Axel Kramer aus Dahme anfertigte und im Herbst der Natur-AG unter Leitung von Gyde Wiese übergab.

Die zehn beteiligten Kinder der 3. und 4. Klassen bauten hoch motiviert die Kästen für die Schule und durften natürlich auch selbst jeder einen Kasten mit nach Hause nehmen, so dass auch dort jetzt neue gefiederte Mieter einziehen können. Ende Februar wurden die Kästen mit Unterstützung unseres Hausmeisters, Herrn Colmorgen,  an der Schule angebracht, sie werden seitdem gespannt beobachtet.

An dieser Stelle sei noch einmal Herrn Kramer herzlich gedankt, durch dessen Einsatz dieses Projekt erst möglich wurde.

Vizekreismeister der Leichtathletik 2017

Am 14.06.2017 fand in Lensahn das Kreisgrundschulsportfest der Leichtathletik statt.
Mit Eifer und sportlichem Ehrgeiz bereiteten sich die Kinder auf den Wettkampf vor.
Bei optimalen Wetterbedingungen und bester Stimmung  konnte der Tag starten. Begonnen wurde mit einer spannenden Staffel, an die sich Schlagballweitwurf, Medizinball-Schocken und der Zonenweitsprung anschlossen.
Besonders beim Schlagballweitwurf konnten hervorragende Weiten erzielt werden.
In dem  abschließenden siebenminütigen  Ausdauerlauf holten die Kinder noch einmal alles aus sich heraus.
Von insgesamt zehn teilnehmenden Mannschaften errang unsere Schule den ersten Platz unter den „kleinen“ Schulen und in der Gesamtwertung aller Schulen den Vizetitel.

 



Schwimmfest 2017

Als Höhepunkt der Schwimmsaison 2016/ 2017 feierte die Grundschule Grömitz auch in diesem Jahr ihr traditionelles Schwimmfest in der „Grömitzer Welle“. Die Kinder der 4.Klassen trainierten fleißig in den vergangenen Wochen, um sich auf den Tag optimal vorzubereiten. Das abwechslungsreiche Programm enthielt sowohl Spiele, wie eine lustige Ostereierstaffel und ein Sammelspiel, aber auch der Wettkampf kam nicht zu kurz:

In einer spannenden Freistilstaffel, sowie in Einzelwettkämpfen konnten sich die Kinder messen. Besonderes Vergnügen bereitete allen Kindern die Wasserrutsche und das Spielen und Toben mit diversen Spielgeräten. Bei der abschließenden Siegerehrung wurden die Leistungen der Schüler mit Urkunden und Medaillen honoriert.

Einzelwettkampf:

Mädchen: 1. Smilla Köhn, 2. Ally Jones, 3. Helena Vrana, 4. Frederike Storm, 5. Felicitas Peter, 6. Maria Spieckermann

Jungen: 1. Jonathan Dorn, 2. Vincent Kern, 3. Thias Reincke, 4. Leif Gehrls, 5. Lasse Benecke, 6. Max Körner

 

Schon seit vielen Jahren erhalten  alle Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klassen von Oktober bis April  wöchentlich zwei Schulstunden Schwimmunterricht. „Nahezu alle Kinder unserer  Schule können nach diesen zwei Jahren Unterricht schwimmen und verlassen unsere  Schule mit der Fähigkeit, sich sicher im Wasser zu bewegen“, so die beiden  Lehrkräfte Frau Brücker und Frau Peter.



Grömitzer Grundschüler starteten bei Bezirksmeisterschaften

Nachdem sowohl die Mädchen als auch die Jungen den Titel des Kreismeisters beim Hallenfußball der Grundschulen im Dezember erlangten, fuhr man als Vertreter des Kreises Ostholstein am 09.03.2017 zu den Bezirksmeisterschaften nach Schönberg/Holstein.

Unterstützt und lautstark angefeuert von den Mitschülerinnen und Mitschülern der 4. Klassen und einigen Eltern erreichten die Jungen bei dem Turnier gegen die Meister der Kreise Plön, Kiel und Rendsburg/Eckernförde einen hervorragenden 2. Platz. Die Mädchenmannschaft zog sich ebenfalls beachtlich aus der Affäre und landete am Ende auf Platz 4.




Grundschule Grömitz erneut Kreismeister

„Was die Mädels geschafft haben, wollen wir auch erreichen“, dachten sich die Jungen der Fußball-Schulmannschaft der Grundschule Grömitz. Mit diesem Vorsatz startete man am letzten Mittwoch in die Endrunde der Kreismeisterschaften  der Grundschulenin der heimischen Ostholsteinhalle.

Nach 4 souveränen Siegen und einem Unentschieden gegen die Gegner aus Stockelsdorf, Bad Schwartau, Heiligenhafen, Grube und Pansdorf erreichten die Schüler tatsächlich ihr selbstgestecktes Ziel. Im März geht es nun zusammen mit der Mädchenmannschaft, die bereits zwei Wochen vorher die Kreismeisterschaft erlangte,  zum Bezirksentscheid nach Plön.



Für die Grundschule Grömitz spielten:
Luis Treutler, Fabian Glaser, Max Marten, Thias Reincke, Erik Tamm, Leon Lafrentz, Lucian Poggensee, Bennet Breitlow, Leif Gehrls, Diego Preuß und Vincent Kern



Fußballmädchen der Grundschule Grömitz werden Kreismeister

Am 23.11.2016 sicherten sich die Fußballmädchen der Grundschule Grömitz bei den Kreismeisterschaften in Neustadt den Titel. Am Ende konnte man sich nach 3 Siegen und nur einer Niederlage gegen die Konkurrentinnen aus Oldenburg, Malente und Neustadt durchsetzen. Damit vertreten sie im März 2017 bei den Bezirksmeisterschaften in Plön den Kreis Ostholstein.



Für die Grundschule Grömitz spielten:
Leni Krüger, Ronja Poggensee, Lynn Voß, Janice Braun, Smilla Lau, Ann-Marie Weber, Vivien Knoppik, Anastasija Karaman und Helena Vrana



Lauftag an der Grundschule Grömitz

Nachdem -dank des langanhaltend schönen, spätsommerlichen Wetters- alle Kinder ihre Ausdauer intensiv trainieren konnten, stand dem offiziellen Termin für den Lauftag am 30. September nichts mehr im Wege. Einzig und allein die Frage stand, ob das Wetter halten würde. Pünktlich zum Startschuss hörte auch der leichte Nieselregen auf und der Lauf konnte beginnen. Zunächst waren die Dritt- und Viertklässler an der Reihe, die bis zu 60 min. laufen durften.

Unterstützt durch die fetzige Musik von Herrn Braeger und seinem Team war die Motivation groß, die lange Zeit durchzuhalten. Die Kinder der 2. Klassen liefen im Anschluss für 30 min. und die der 1. Klassen eine Viertelstunde. Der Blick in viele glückliche Gesichter, die die Bedingungen der Stufen 1, 2 oder 3 erfüllt hatten, zeigte, dass alle stolz auf ihre geschaffte Leistung waren. Ein Dank gilt auch den Müttern der 4. Klassen, die unsere Schulkinder mit erfrischenden Getränken sowie reichlich Obst versorgten.



Schulze-Immobilien



Für jedes Kundenfeedback auf der Webseite von Schulze-Immobilien aus Grömitz oder über die Firmenflyer spendeten das Unternehmen 10 Euro an die Grundschule Grömitz.

Dieses Jahr entstand eine Summe von 120 Euro die Mario Schulze auf 200 Euro aufgestockt hat und am 13.09.2016 an die Grundschule Grömitz übergeben hat. Grund zur Freude für Kinder, Schule und Spender! Auf dem Foto freuen sich Rektor Lars Gallowsky, Konrektorin Christa Bellersen und die Klassenlehrerin der 3a Frau Imke Claußen, sowie Mario Schulze und Dustin Paustian von Schulze-Immobilien.



Herzlich Willkommen an der Grundschule Grömitz!



Am Mittwoch, den 07. September 2016, wurden 60 Mädchen und Jungen bei strahlendem Sonnenschein an der Grundschule Grömitz eingeschult.

Die Einschulung begann mit einem Gottesdienst, in dem Pastorin Angela Zuschneid-Dorn die neuen Erstklässlerinnen und Erstklässler auf ihren neuen Lebensabschnitt einstimmte. Anschließend wurden die 60 Abc-Schützen und ihre Familien vom Schulleiter, Herrn Lars Gallowsky, in der bunt geschmückten Gildehalle herzlich begrüßt. Wie jedes Jahr waren die Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen für das Rahmenprogramm zuständig.

Es wurde gesungen und ein kleines Theaterstück aufgeführt. Nach der Einschulungsfeier ging es von der Gildehalle zur Grundschule. Dort bejubelten die älteren Schülerinnen und Schüler der Grundschule Grömitz spalierstehend die neu ankommenden Schulanfängerinnen und Schulanfänger auf dem Schulhof.

Während die Erstklässlerinnen und Erstklässler ihren Klassenraum kennenlernten, wurden die Familien auf dem Schulhof von den Eltern aus den zweiten Klassen mit Kaffee und Kuchen verköstigt.


 

Grundschule Grömitz

Christian-Westphal-Straße 13 a
23743 Grömitz

Schulleiter: Lars Gallowsky
Schulsekretärin Susanne Musaeus

Tel: 04562/9900
Fax: 04562/1501

E-Mail: grundschule.groemitz@schule.landsh.de

Impressum

Datenschutz
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü