Aktuelles - Grundschule Grömitz

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Aktuelles
Aktuelles

Termine im 2. Schulhalbjahr 2018/2019
Mai

02.05.
09.05.
15.05.
19.05.
24.05.
27.05. – 29.05.
31.05.

Juni

05.06.
13.06.
17.06.
18.06.
28.06.



Vera Mathe (nur Klasse 3), Medientag in 4b
Medientag in 4a
19:30 Uhr Schulkonferenz
SunRun
Schulfest
Zahnprophylaxe in allen Klassen
schulfrei



Schulfotograf (nur Klasse 4)
Bundesjugendspiele
Zeugniskonferenzen, Schnuppergolfen 4b
Schnuppergolfen 4a, Aktion „Meereskinder“ für Klasse 3
letzter Schultag, Zeugnisvergabe um 12:00 Uhr

55 Schülerinnen und Schüler der Grundschule Grömitz nahmen am Känguru-Wettbewerb 2019 teil

Die Idee des Känguru-Wettbewerbs kommt aus Australien. Dieser Mathematikwettbewerb, hat zum Ziel, bei Kindern die Freude an der Mathematik zu wecken. In ganz Europa stellen sich alljährlich am 3. Donnerstag im Monat März Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 3 - 13 diesem Wettbewerb. In 75 Minuten müssen sie knifflige Aufgaben versuchen zu lösen, indem sie aus 5 vorgegebenen Lösungsmöglichkeiten, die einzig richtige Lösung finden. Die Durchführung, die Auswertung der Ergebnisse und das Verschicken der Preise an die Schulen liegen bei der Humboldt-Universität zu Berlin, die den Wettbewerb deutschlandweit organisiert.

Nun einige Wochen, nachdem die Kinder am Känguru-Wettbewerb der 3. und 4. Klassen der Grundschule Grömitz teilgenommen hatten, wurden die Urkunden und Preise in der Mehrzweckhalle verteilt. Gespannt warteten die Kinder darauf zu erfahren, wie viele Punkte sie erreicht hatten.

Die Lehrkräfte lobten die Schülerinnen und Schüler für ihr Engagement, dass sie sich 75 Minuten mit Aufgaben auseinandergesetzt hatten, die teilweise ganz schön kniffelig waren. In den Aufgaben ging es zum Beispiel um Lars und seine kleine Schwester. Lars besitzt mehr als 13 Paar Socken. Seine kleine Schwester zählt die einzelnen Socken. Es sind weniger als 29. Wie viel Paar Socken besitzt Lars? Oder die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mussten gedanklich ein abgebildetes Muster von der Rückseite ansehen und herausfinden, wie dieses aussieht. Die Schülerinnen und Schüler, die ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen hatten und außerdem strategisch die Aufgaben bearbeiteten, konnten viele Aufgaben gut bewältigen. Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer erhielt eine Urkunde mit der erzielten Punktezahl, ein Lösungsheft und ein Knobelspiel.

Ein Mädchen aus der 4a erhielt ein Känguru-T-Shirt, da sie den weitesten Känguru-Sprung (größte Anzahl von aufeinander folgenden richtigen Aufgaben an der Schule) erzielte.






Spende an die Grundschule Grömitz



Frau Christine Marquardt und ihr gesamtes  Team veranstaltete am 10.03.2019 in Cismar einen Flohmarkt "Rund ums  Kind".
Die Einnahmen in Höhe von 450,-- wurde der Grundschule Grömitz  gespendet.
Die Grundschule Grömitz wird die Spende für das bevorstehende  Zirkuspriojekt verwenden.
Die Zirkuswoche findet in der Zeit vom 25.03. bis  29.03. in der Gildehalle in Grömitz statt.
Ein großes Dankeschön an Frau  Marquardt und dem gesamten Flohmarktteam.



Grundschule Grömitz wird Vize-Landesmeister



Die Mädchen der Grundschule Grömitz traten nach dem Gewinn der Bezirksmeisterschaft am 28.03.2019 zum Landesentscheid im Fußball in Glücksburg an. Dort erreichte die Mannschaft einen hervorragenden 2. Platz.  Ein schöner Erfolg für die Mädchen, die sich mit einem Sieg, einem Unentschieden und einer Niederlage im hohen Norden toll verkauften.



Schule macht Zirkus – alle vier Jahre



Seit diesem Jahr veranstaltet die Grundschule Grömitz alle vier Jahre eine Zirkus-Projektwoche. Dazu wird ein professioneller Mitmachzirkus engagiert, der die Kinder pädagogisch geschult begleitet und trainiert. Die Lehrerinnen und Lehrer arbeiten zeitgleich immer mit den Kindern, die gerade Trainingspause haben, an Zirkuswerkstätten der –mappen. Es werden Plakate erstellt, Artikel geschrieben, Zirkusszenen künstlerisch und pantomimisch nachgestellt, sich über das Zirkusleben informiert und so ganz nebenbei auch Themen aus den Fächern Deutsch und Mathematik in den Zirkus "verpackt".

Der Mitmachzirkus ist für die Grundschüler einerseits Übung in Koordination und Geschicklichkeit, andererseits Lernfeld für Kooperation, Miteinander und Verantwortungsgefühl.

Und so lief es im März 2019:

Eine ganze Woche lang trainierten unsere Schülerinnen und Schüler im Mitmachzirkus Blubber viele verschiedene Zirkusnummern und hatten dabei sehr viel Spaß!

Nachdem am Montag die Profis vom Zirkus Blubber ihre Vorstellung gegeben haben, konnte sich jeder "sein" Genre aussuchen: Es gab Seiltänzer, Akrobaten, Jongleure, Seifenblasenkünstler, Hula-Hoop-Artisten, Piraten, Tellerdreher und natürlich Clowns.

Die Schülerinnen und Schüler hatten schnell ihre Lieblingsnummern gefunden, so dass gleich in klassenübergreifenden Gruppen lostrainiert werden konnte. Innerhalb von nur zwei Tagen Training saßen alle Kunststücke nahezu perfekt – mithilfe Trainer des Mitmachzirkus Blubber. Alle Kinder waren sehr motiviert und emsig bei der Sache – aber auch der Spaß kam nicht zu kurz.

Nach den Generalproben am Donnerstag und Freitag, die für die Kinder schon sehr aufregend waren, ging es am Freitagnachmittag zu den Aufführungen vor etwa 300 Zuschauern – Eltern, Geschwister, Tanten, Freunde und Nachbarn waren gekommen, um das Können der Kinder zu bestaunen.

In der in ein Zirkuszelt verwandelten Gildehalle in Grömitz hatte der Zirkus Blubber eine zauberhafte Manege aufgebaut, in der die Kinder ihre Kunststücke vorführen konnten. Geschminkt und in tollen Kostümen warteten die Grundschüler auf ihren Einsatz!

In zwei Aufführungen konnte die Kinder nun ihr Können präsentieren. Die zahlreichen Zuschauer waren begeistert – und auch erstaunt, was nach nur einer Woche Training für eine tolle Vorstellung entstanden ist. Die Kinder selbst waren stolz auf ihr gemeinsames Werk!

Bei Kindern, Eltern und auch bei den Lehrerinnen und dem Schulleiter der Grundschule Grömitz kam das Projekt so gut an, dass gleich die nächste Zirkuswoche für 2022 geplant wurde.

 

Grundschule Grömitz

Christian-Westphal-Straße 13 a
23743 Grömitz

Schulleiter: Lars Gallowsky
Schulsekretärin Susanne Musaeus

Tel: 04562/9900
Fax: 04562/1501

E-Mail: grundschule.groemitz@schule.landsh.de

Impressum

Datenschutz
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü