Digitales Lernen - Grundschule Grömitz

Direkt zum Seiteninhalt
Digitales Lernen

Nicht nur während der Covid-19-bedingten Schulschließungen gehen wir mit der Zeit.

Wir verfügen über einen gut ausgestatteten und gemütlichen Computerraum, in dem zusätzlich zum Unterricht in der Klasse fachbezogen gelernt wird. Die Kinder lernen von Klasse 1 an, mit dem Computer sachgerecht umzugehen. Hier können die Kinder in der Lernwerkstatt Gelerntes aus allen Fächern vertiefen – außerdem können Unterrrichtsfilme angesehen, der Umgang mit Textverarbeitungsprogrammen gelernt, bei Antolin Quiz zu gelesenen Büchern gelöst und Recherchen zu sachunterrichtlichen Themen über sichere Kinderseiten angestellt werden.

Ipads werden in den Unterricht mit einbezogen, sei es, um zu recherchieren oder gezielt und auf den Unterricht zugeschnittene Lernprogramme zu nutzen – oder kleine Sachunterrichtsfilme zu drehen.

Smartboards in 6 Klassenräumen sind installiert und werden im täglichen Unterricht eingesetzt, weitere 6 Klassenräume werden noch in diesem Schuljahr ausgestattet.

An unserer Schule machen die Kinder im Laufe der Grundschulzeit einen Computerführerschein – alles unter Anleitung eines auch digital aufgeschlossenen und engagierten Kollegiums, welches sich regelmäßig auch in diesem Bereich fortbildet.

Zurück zum Seiteninhalt